Dentistry

Dentistry There are 4 products.

Subcategories

  • Treatment in Hungary
  • Treatment in Frankfurt

    Liebe Patientinnen und liebe Patienten,

    Wir erwarten Sie mit liebevoller ungarischer Mentalität, verschärft mit deutscher Präzision und Organisation.

    Mein Versprechen an Sie: Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis, kompetente Beratung und exzellente Versorgung.

    Ich freue mich auf Sie!

    Dr. Ágnes Sebestyén

    Schulausbildung

    1985 - 1991

    Studium der Humanmedizin, Semmelweis Universität, Budapest

    1991

    Abschluss des Studiums Humanmedizin mit Staatsexamen, Gesamtnote: 1,2

    1994 - 1997

    Studium der Zahnmedizin, Semmelweis Universität, Budapest

    1997

    Abschluss des Studiums Humanmedizin mit Staatsexamen, Gesamtnote: 1,0

    Klinische und praktische ärztliche und zahnärztliche Tätigkeiten

    Famulatur im Institut für Kinderheilkunde (Budapest), Fachgebiet: Kinderchirurgie

    1985 - 1997

    Famulatur im Zentrum der Chirurgie (Budapest), Fachgebiet: Viszeralchirurgie

    1985 - 1997

    Famulatur im Szent Imre Krankenhaus (Budapest), Fachgebiet: Innere Medizin

    1985 - 1997

    Famulatur im Institut für Neurologie und für Psychiatrie, Fachgebiet: Neuro-Endokrinologie

    1985 - 1997

    Famulatur im Zentrum der Gynäkologie (Budapest), Fachgebiet: Frauenheilkunde

    1985 - 1997

    Famulatur: im Zentrum der Notfallmedizin, Fachgebiet: Oxyologie

    1985 - 1997

    Famulatur: im Szent Imre Krankenhaus und Rehabilitationszentrum, Fachgebiet: Allgemeinmedizin

    1985 - 1997

    Famulatur: im Institut der Konservierende Zahnheilkunde (Budapest), Fachgebiet: Zahnmedizin

    1985 - 1997

    Famulatur: im Institut der Prothetik (Budapest), Fachgebiet: Zahnmedizin

    1985 - 1997

    Famulatur: im Institut Kieferorthopädie (Budapest), Fachgebiet: Zahnmedizin

    1985 - 1997

    Famulatur: im Zentrum der Mund-Kiefer und Gesichtschirurgie (Budapest), Fachgebiet: Implantologie, Oralchirurgie

    Promotion Dr. med.

    1991

    I. Med. Klinik für Pädiatrie der Semmelweis Universität Thema: „Lebertransplantation beim Kinderalter“ Prädikat: Summa cum laude (1,0)

    Approbation als Arzt

    1991

    Landesprüfungsamt und Ärztekammer Budapest Ungarn

    Promotion Dr. med. dent.

    1997

    MKG Chirurgie Semmelweis Universität Thema: „Zahnmedizinische Implantologie“ Prädikat: Summa cum laude (1,0)

    Approbation als Zahnarzt

    1997

    Landesprüfungsamt und Ärztekammer Budapest Ungarn

    Deutsche Approbation als Zahnarzt

    2004

    Landesprüfungsamt Frankfurt am Main

    EU Konform Postgraduale Ausbildung

    1999

    Fachzahnarzt für Prothetik Medizinisches Fortbildungszentrum (Budapest) Staatliche Fachprüfung Prädikat: Summa cum laude (1,0)

    2004

    Fachzahnarzt für Konservierende Zahnheilkunde Medizinisches Fortbildungszentrum (Budapest) Praktische und theoretische Fachprüfung Gesamtnote: 1,0

    Fortbildungskurse Implantologie und Oralchirurugie

    1998 - 2000

    Budapest Bröenamark System

    2002 - 2014

    Budapest-Frankfurt-Basel-Paris-New York Camlog System Germany Camlog Switzerland Nobel Biocare Dänemark Pit easy Hungary Straumann Germany Implantdirect USA Zimmer USA Ankylos Germany Antogyr France

    Referendartätigkeit im Fach Implantologie und Oralchirurgie

    2007 - 2011

    Referent für Radiologie und 3D Bildgebung des Kopfes im graduellen Unterricht des J.W. Goethe Universitätsklinikums Frankfurt

    2011 - 2014

    Referent für Oralchirurgie im graduellen Unterricht der J.G. Universitätsmedizin Mainz Camlog System

    2013 - 2014

    Implantdirect System USA Unimedizin JG. Mainz

    Berufstätigkeit

    1997 - 1999

    Tätigkeit als Fachzahnarzt im staatlichen Krankenhaus (Budapest XXII Bezirk, Ungarn) und im zahnärztlichen Notdienst

    1997 - 2004

    Tätigkeit als Fachzahnarzt in eigener Praxis in Budapest

    2004 - 2005

    Tätigkeit als Fachzahnarzt in der Praxis für Prophylaxe von Dr. Wilhelmine Antoni

    2004 - 2005

    Tätigkeit als ehrenamtlicher, zahnärztlicher Berater in der Praxis für Implantologie, Transplantologie und Computer Volumentomographie Frankfurt am Main.

    2005 - 2007

    Fachzahnärztliche Tätigkeit mit Kassenzulassung der KZV Hessen im Rahmen der Praxisgemeinschaft in der Praxis für Implantologie, Transplantologie und Computer Volumentomographie Frankfurt am Main.

    2007 - 2014

    Fachzahnärztliche Tätigkeit mit Kassenzulassung der KZV Hessen als selbständig niedergelassener Zahnarzt in der eigenen Praxis für Implantologie und Oralchirurgie Frankfurt am Main

     

    Dr. Nora Darvas

    Schulausbildung

    03. 2010

    Studium der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Staatsexamen)

    04. 2010

    Studium der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Approbation)

    Berufstätigkeit

    03. 2011

    Vorbereitungsassistenz bei Dr. G. Schulz-Freywald in Frankfurt am Main, Zahnarztpraxis Zaghian in Frankfurt am Main

    07. 2013

    Assistenzzahnärztin bei Frau Dr. Dr. Ágnes Sebestyén in Frankfurt am Main (Alveo Dent)

    09. 2013

    Angestellte Zahnärztin bei Frau Dr. Dr. Ágnes Sebestyén (Alveo Dent)

    Fachassistenten

    Melissa Rosenau

     

     

     

    Carmen Baba

    Manager

    Maya Krieg

Showing 1 - 4 of 4 items
Showing 1 - 4 of 4 items